Zu Hause in Isolation zu bleiben, unabhängig davon ob freiwillig oder verpflichtend, ist für die meisten von uns eine Herausforderung.

Hier sind mehr als 22 Ideen ( plus ein extra Tipp ), um sich selbst zu beschäftigen, sich produktiv, aktiv und positiv zu halten.

Wir sind alle dabei, und wir werden das durchstehen!


Videoanruf an deine Freunde und Familie

Die Einsamkeit ist ein stummes Leiden. Manchmal macht sie uns traurig und wir wissen nicht einmal, warum. Tatsächlich ist es leichter, wenn wir einsam sind, uns noch mehr zu isolieren, als zu versuchen das Problem zu lösen.

Um diese Einsamkeit während der Quarantäne-Zeit zu vermeiden, solltest du ein wöchentliches Gespräch mit Freunden oder der Familie einrichten. Halte dazu Datum und Uhrzeit in deinem Kalender fest, damit du keine Ausrede findest diese Gespräche zu verpassen!

WhatsApp eignet sich hervorragend für einfache Videoanrufe ( du kannst sogar mehr als eine Person einladen ), und wenn es etwas anspruchsvolleres sein soll, ist Zoom eine Alternative. Zoom ermöglicht es dir, mit mehreren Personen gleichzeitig zu sprechen!

Video-Calls

Probiere doch mal neue Rezepte aus

Wie wäre es, deine Kochkenntnisse zu verbessern?

Versuche doch mal, verarbeitete Lebensmittel gegen gesunde auszutauschen. Statt Kekse und Schokolade lieber Früchte und rohes Gemüse.
Wenn du lieber Pasta machen willst, verwende Vollkornweizen.
Ersetzen dein Weißbrot durch Vollkornweizen und tausche weißen Reis gegen braunen Reis oder Quinoa.

Wenn du das nächste mal wieder hungrig bist,
trinke zuerst ein Glas Wasser oder esse frisches Obst!

Du musst dir auch nicht ständig neue Rezepte ausdenken - das haben andere schon für dich gemacht. Dafür gibt es echt gute Kochbücher für gesunde Ernährung bei amazon *.

Du kannst dir aber auch Apps für Smartphone / Tablet runterladen.
Ich benutze u.a. folgende Apps:

📲 kochbar | Apple iOS | Android

📲 Kitchen Stories | Apple iOS | Android

📲 Tasty | Apple iOS | Android

auch gut sind:

📲 Chefkoch | Apple iOS | Android

📲 KptnCook | Apple iOS | Android

Je nach App kannst du sogar deine Ernährungsvorlieben einstellen, einschließlich der Art und Weise, wie du dich ernährst. Auch kannst du Voreinstellungen machen zu Allergien oder ungeliebten Zutaten. Es zeigt dir dann nur Rezepte an, die auf deinen Vorlieben basieren.


Eine neue Sprache lernen

Gibt es einen besseren Zeitpunkt als jetzt, um eine neue Sprache zu lernen?
Auch online gibt es unzählige verschiedene Ressourcen, um neue Sprachen zu lernen.

Duolingo* ist zum Beispiel eine großartige App, in der du täglich Unterricht für mehr als 30 verschiedene Sprachen finden kannst!
Duolingo ist ein Freemium Online-Dienst zum Erlernen von Sprachen. Er wurde mit dem Ziel erstellt, Bildung allen kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Weitere Dienste / Apps sind BABBEL*, BUSUU*, LingQ* und andere.

YouTube ist ein weiterer Ort,
an dem du großartige Videokurse für viele Sprachen finden kannst.

Mit der Birkenbihl-Methode lernt es sich leichter:
vera-birkenbihl.de/die-birkenbihl-methode/

Erklärvideo zur Methode von Vera F. Birkenbihl:
youtu.be/eLcvRAA0aSo

Kurzes Erklärvideo zur Methode vom SimpleClub:
youtu.be/NL3lfAny8Yw

Sprachen lernen

Mit dem Malen beginnen

Es gibt einen Grund, warum das Malen tatsächlich auch als Therapieform angesehen wird:
Es beruhigt unseren Geist und fördert unsere Kreativität.

Dabei kannst du zwischen Aquarell, Acryl, Öl oder sogar Pastell wählen!
Wenn du ein Anfänger bist, versuchst du es am besten mit Acrylfarbe: diese trocknet schnell und ist einfach in der Anwendung!

Wenn du auf der Suche nach Malanleitungen für Anfänger bist,
gib einfach “acryl malen für anfänger” in die Suchleiste bei YouTube ein.
Du wirst erstaunt sein, wie viele Anleitungen und Tipps es zu dem Thema gibt.


Trainieren - Sport machen!

Jeder weiß, dass körperliche Aktivität unseren Körper fit hält und unseren Geist bei Verstand!

Ganz gleich, ob du zu Hause auf dem Laufband laufen gehst oder ins Fitnessstudio, dein Körper setzt Glückshormone ( Endorphine ) frei, die dir nach dem Training ein gutes Gefühl geben!

Wenn du also während der Quarantäne kostenlos trainieren möchtest, findest du auf YouTube alles, was du dir wünscht.
Mein Favorit für Männer ist der Kanal von Sascha Huber.
Und für die Frauen den Kanal von MummyFit - Samar Weslati.
Playlist: "Fitness für Frauen".


Meditieren

Bevor ihr jetzt etwas sagt, was euerer Meinung nach Meditation ist, möchte ich euch fragen: Habt ihr es tatsächlich schon einmal ausprobiert?

In der Meditation geht es darum, "die Gedanken zur Ruhe zu bringen" bzw. den Geist zu fokussieren, sowie Achtsamkeit gefolgt von einen Zustand jenseits des Denkens und Fühlens.

Wenn ihr glaubt, dass ihr nicht lange schweigen könnt oder verrückt werdet, will ich euch sagen, dass es viele geführte Meditationen gibt, die euch bei allem helfen können. Von besserem Schlaf bis zum Abbau von Ängsten und dem Finden des eigenen Fokus.

Meditation ist eine kraftvolle Möglichkeit, unsere Denkweise zu verbessern und schlechte Gefühle zu verdrängen.

Noch nicht überzeugt?
Es gibt viele bravuröse Anwendungen, um zur Meditation zu gelangen.
Wie so oft, gibt es auch hier sehr erfolgreiche und gute Videos zum Thema.

Einen Kanal den ich euch empfehlen kann, ist der YouTube-Kanal von Mady Morrison aus Berlin: youtube.com/c/MadyMorrison/featured ( Themen: Yoga & Meditation ).
Mady Morrison kommt ursprünglich aus dem Yoga Bereich, produziert aber auch regelmäßig Videos zu Meditation. Ich finde sie hat eine angenehme Stimme, der man gerne beim Meditieren folgt.

Meditieren und Yoga

Yoga praktizieren

Okay, dass ist jetzt nicht unbedingt für jeden ( Mann ) etwas.
Aber es gibt so viele Gründe, warum jeder Yoga ausprobieren sollte, besonders während der Quarantäne.

Yoga ermutigt dich zu entspannen, in dem du aktiv an deiner Atmung arbeitest und dich auf die Gegenwart konzentrierst.
Yoga hilft dir auch, Muskelkraft aufzubauen und deine Beweglichkeit zu verbessern. Es gibt so viele verschiedene Arten von Yoga, dass es unmöglich ist, nicht eine zu finden, die dir gefällt.

Auch hier hilft dir die Suche über Google oder YouTube weiter.
Den YouTube-Kanal von Mady Morrison aus Berlin kann ich auch hier dazu empfehlen: youtube.com/c/MadyMorrison/featured ( Themen: Yoga & Meditation )


Wellness Tag / Wochenende

Du fühlst Dich ausgebrannt und energielos, der nächste Urlaub ist jedoch noch weit weg?
Hast du dir schon lange nicht mehr so richtig Zeit für dich und deinen Körper genommen?

Schönheitssalons und Wellnesshotels sind während der Quarantäne natürlich keine echte Option. Hole dir die Entspannung einfach nach Hause.

Wann hast du dir zuletzt ein Peeling oder eine lange Badeauszeit in der heimischen Badewanne gegönnt? Das Ganze dann noch bei entspannter Musik und ruhiger Atmosphäre – und du kannst mal wieder so richtig abschalten.


Eine neue Serie ansehen

Wer macht es nicht.
Eine Serie auf Netflix oder Amazon Prime* anzusehen?

Ok - ich mache es nicht!
Aber ich bin ja auch nicht die Referenz dafür. Aber laut deren eigenen Nutzerzahlen gibt es wohl sehr viele, vor allem jüngere, die diesen Service in Anspruch nehmen.
Die Serien haben diese erstaunliche Fähigkeit, uns in eine andere Welt zu entführen, uns in ihre Geschichten hineinzubringen.
Etwas Neues zu sehen ist definitiv eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen und während der Quarantäne ruhig zu bleiben. Übertreibt es nur nicht!

Kino Filme und Serien

Den längsten Film der Welt anschauen

Der längste Film der Welt?
Ja. Und der dauert tatsächlich über 85 Stunden!

„The Cure for Insomnia“ - heißt auf Deutsch „Die Heilung der Schlaflosigkeit“ und ist ein Film, der 1987 herauskam. Der Film ist mehr als 87 Stunden lang und als längster Film bekannt, der je veröffentlicht wurde. Nur wenige Menschen haben den ganzen Film gesehen. Dieser ist aber ein berühmtes Beispiel in Filmakademien und taucht auch schon mal in Quizfragen auf.

Der Film wurde zum ersten Mal in Amerika vorgeführt, und zwar am Art Institute of Chicago im Bundesstaat Illinois. Dort lief er vom 31. Januar bis zum 3. Februar 1987 ununterbrochen. Die genaue Dauer des Films beträgt 5.220 Minuten. Damit ist er mehr als 40 Mal länger als ein durchschnittlicher Spielfilm ( Quelle: universe.dk/de/wissen-macht-spass/der-längste-film-der-welt #universedk ).

Da geht doch noch was:
In der Untergrund-Künstlerszene gibt es so einige Streifen, die mehrfach diese Marke sprengen!
( Quelle: RollingStone Magazin )

Der experimentelle Kunstprojekt und Dokumentarstreifen „Logistics“ ( 2012 ) ist beispielsweise der längste Film, der je veröffentlicht wurde. Mit seinen insgesamt 51.420 Minuten. Für die bessere Vorstellung: das sind 35 Tage und 17 Stunden!

Ein anderer nicht ganz so langer, aber nahezu absolut gehaltlose Film, heißt „Paint Drying“ ( 2016 ) und zeigt, wie der Titel bereits vermuten lässt, unterhaltsame 607 Minuten lang Farbe beim Trocknen. Der Film entstand jedoch auch als Protest an der britischen Zensurbehörde, die sich den Streifen dann in voller Länge ansehen durfte, um eine Alterbegrenzugn festzulegen.

Über Sinn oder Unsinn dieser Filme kann man verschiedener Meinung sein.
Aber es gibt auch gute Klassiker aus der Kinowelt mit Überlänge für einen ruhigen Filmabend zu zweit oder mit engen Freunden.

Hier mal ein paar Kinofilme mit Überlänge:

Vom Winde verweht ( von 1939; 234 Minuten )
Der bekannte Film entstand bereits im Jahr 1939, erschien in Deutschland aber erst 1953 in den Kinos ( Quelle: PANASONIC Experience ).
Auch hierfür regnete es Oscar-Auszeichnungen: zehn Stück an der Zahl.

Lawrence von Arabien ( aus 1962; 227 Minuten )
Immerhin sieben Oscars gab es für den Bildstreifen von „Lawrence von Arabien“. Hierbei handelt es sich ebenfalls um eine Buchverfilmung, einen Kriegsbericht, der von Edward Lawrence autobiografisch aufgearbeitet wurde und unter dem Titel „Die sieben Säulen der Weisheit“ erschien ( Quelle: RollingStone Magazin ).

Der mit dem Wolf tanzt ( von 1990; 224 Minuten )
Bei Kevin Costners Regiedebüt ist ihm gleich einer der bekanntesten und besten Western überhaupt gelungen. Der Film ist gleichzeitig lehrreich, nachdenklich und emotional – eine tolle Mischung ( Quelle: PANASONIC Experience ).

Das Boot - Director’s Cut ( von 1981; 218 Minuten )
Der Film spielt im Zweiten Weltkrieg zum Ende des Jahres 1941. Hier werden die Erlebnisse der Besatzung eines deutschen U-Boots auf Feindfahrt thematisiert. Einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Filme überhaupt ( Quelle: PANASONIC Experience ).

Ben Hur ( von 1959; 222 Minuten )
Das Werk, welches von Lew Wallace geschrieben wurde, gibt es bereits in vier Kinoverfilmungen. Während der aktuellste Streifen von 2016 gerade mal schlappe 134 Minuten inne hat, wurde dem Zuschauer in der Fassung von 1959 bei 222 Minuten vielleicht schon ein wenig das Sitzfleisch fad.
Der Film konnte viele Preise – darunter elf Oscars – abgreifen
( Quelle: RollingStone Magazin ).

The Irishman ( von 2019; 209 Minuten )
Diese Verfilmung ist schon daher besonders, weil sie direkt für den Streamingdienst Netflix produziert wurde, in den USA kurzzeitig im Kino lief, und somit für die Oscars nominiert werden konnte. Im Film geht es um den Killer Frank „The Irishman“ Sheeran und dessen zahlreichen Mafia-Morde. Moderne Technik sorgt dafür, dass die Schauspieler um Robert De Niro, Joe Pesci und Al Pacino, ihre Figuren im Alter von 30, 50 und 70 Jahren spielen können.

Der Pate 2 ( 202 Minuten )
Einer der kürzeren Langstreifen, der es gerade so über die 200-Minuten-Marke schafft, ist der zweite Teil der Mafia-Trilogie „Der Pate“. Regie des US-amerikanischen Streifens führte, wie auch bei den anderen beiden Teilen, Regisseur Francis Ford Coppola. „Der Pate 2“ erschien 1974 und gilt bis heute als sagenhafter Klassiker ( Quelle: PANASONIC Experience ).

Titanic ( von 1997; 194 Minuten )
Titanic erzählt eigentlich drei Geschichten und ist vielleicht auch deshalb so lang. Es geht erstens um den Schatzsucher Brock Lovett, der das Wrack der Titanic nach dem Diamant-Collier „Herz des Ozeans“ absucht. Zweitens erzählt Hauptfigur Rose den Männern des Suchtrupps im Rückblick von ihrer persönlichen Liebesgeschichte während der Jungfernfahrt – als verlobtes Oberschichten-Mädchen mit dem armen Künstler Jack Dawson. Das alles spielt sich drittens vor dem Hintergrund der realen Schiffskatastrophe ab
( Quelle: PANASONIC Experience ).

Avatar ( von 2009; 161 Minuten )
Regisseur James Cameron revolutionierte mit Avatar die 3D-Technik in den Kinos und galt viele Jahre als der kommerziell erfolgreichste Film der Welt, bis er von Avengers: Endgame ( 2019; 182 Minuten ) abgelöst wurde ( Quelle: PANASONIC Experience ).
Anm.: ist übrigens auch Heute noch im Jahr 2021 der erfolgreichste Film!


Videospiele spielen

Videospiele sind nicht mehr das, was sie in der Vergangenheit mal waren:
Spiele, die nur Teenagern gefallen.
Tatsächlich gibt es heutzutage so viele Arten von Spielen, dass man nicht mehr sagen kann, dass sie nur oder ausschließlich für Jugendliche wären. Ihr findet darunter Rollenspiele, Tanzspiele, Teamspiele ( Rennen, Duelle usw. ) und sogar Kochspiele ( !? ).

Wenn ihr eine Konsole euer eigen nennt ( egal ob PlayStation* oder XBox* ), sucht euch doch ein Spiel aus den verschiedenen Genres, das auch euch gefällt ( hier zu den Bestsellern* )!

Keine Konsole? Es gibt auch unzählige wirklich gute Computerspiele für den PC/MAC!

Video Games

Ein Buch lesen

Lesen während der Quarantäne-Zeit kann dein Gehirn stimulieren,
helfen Stress abzubauen und deinen Wortschatz erweitern.
Viele sagen ja, dass sie keine Zeit zum Lesen haben. Jetzt aber mal ehrlich ... wie lange verbringen wir täglich Zeit in den sozialen Netzwerken?
Das geht auch mir so. Auch ich versuche, mehr zu lesen!

Wenn ihr euch nicht sicher seid, womit ihr anfangen sollt oder welches Buch ihr als nächstes lesen sollt, dann schaut euch doch mal die Bestseller-Bücher auf amazon* an.


Puzzeln

Puzzeln? Klingt jetzt für den einen oder anderen vielleicht uncool - aber Puzzeln kann richtig entspannend sein. Ihr könnt dabei Musik hören und müsst euch auf nichts konzentrieren.
Und wenn euch das Motiv dann auch noch gefällt, könnt ihr es ja danach sogar an die Wand hängen, und falls nicht: Einfach nochmal von vorne puzzeln oder an Freunde / Bekannte weitergeben!
Hier eine Auswahl an verschiedenen Puzzles* !


QUIZDUELL spielen

War mal vor einigen Jahren der absolute Renner auf dem Smartphone.
Ist mittlerweile aber bei vielen in Vergessenheit geraten. Dabei macht Quizduell richtig Spaß. Bei dem Smartphone-Spiel kannst du gegen FreundInnen oder auch gegen Fremde antreten und dein Wissen unter Beweis stellen.
Guter Nebeneffekt: gleichzeitig kannst du dir neues Allgemeinwissen aneignen.
Verfügbar sowohl für Android als auch Apple-iOS.


Entrümpelt und reinigt euer Haus / euere Wohnung

Die Quarantäne ist der perfekte Zeitpunkt, um alte Kleider, unnütze Sachen und Hausrat ( falls es die gibt ), die ihr nicht mehr benötigt, zu entsorgen.

Kleidung die ihr nicht mehr anzieht oder irgendwelche anderen Gegenstände die ihr nicht mehr nutzt, könnt ihr für Bedürftige spenden ( sofern noch in Ordnung )!

Nach dem Entrümpeln ist der nächste Schritt die Reinigung des Hauses / der Wohnung während der Quarantäne. Ihr könnt die zusätzliche Zeit als Herausforderung nutzen, um euer Heim gründlich zu reinigen: reinigt hinter schweren Möbeln, oben auf den Regalen und Schränken, in den Schränken und den Boden wischen.
Lasst euer Heim wieder wie nagelneu erstrahlen!


Streichen, reparieren und renovieren

Jetzt, da wir schon über Entrümpeln und Reinigen gesprochen haben, könnt ihr gleich auch noch streichen oder Reparaturen in Angriff nehmen!
Sicherlich auch ein guter Zeitpunkt, um zu renovieren!
Einfach mal die Farben der Schlafzimmerwände ändern oder vielleicht nur den Wasserhahn reparieren. Oder einfach mal nur die Möbel umstellen, um euerem Heim ein neues Aussehen zu geben.


Podcasts hören

Wenn ihr neu in der Podcast-Welt seid, macht euch bereit,
eine ganz neue Art der Unterhaltung zu entdecken.
Ein Podcast ist eine Serie von meist abonnierbaren Mediendateien ( Audio ).

Podcasts sind eine reine Audio-Inhaltsmethode, ähnlich wie Radiosendungen ( nur besser ), bei der du tatsächlich auswählen kannst, was du hören möchtest: Sei es eine Kochshow, eine Krimiserie, etwas, um Ihre Stimmung zu heben oder vielleicht sogar, um eine neue Fertigkeit zu erlernen, all das und mehr können Sie finden. Ich persönlich liebe Podcasts über Unternehmertum oder alles, was mir beim Aufbau meines Unternehmens helfen kann.

Um euch den Einstieg zu erleichtern, finden ihr hier eine Liste mit 10 beliebten Audible-Hörbüchern aus der Rubrik "Bestseller in Computer & Technologie".

Weitere Genres direkt bei Audible* aussuchen.
Ihr könnt Audible übrigens kostenlos 30 Tage lang testen!

Das Tolle an Podcasts ist der Multitasking-Aspekt: Ihr könnt euch Geschäftsstrategien beim Kochen oder Frühstücken anhören oder vielleicht eine Comedy-Show im Hintergrund spielen lassen, während ihr duscht. Klingt gut, nicht wahr?

Pocasts hören

Einen Blog schreiben

Du schreibst gerne?
Wenn du gerne schreibst, gute Tipps und Informationen weitergeben möchtest, warum fängst du dann nicht an einen Blog zu schreiben?

Einige gute Websites, die kostenlose oder günstige Plattformen dafür anbieten, um deinen eigenen Blog zu starten, sind Jimdo* oder WordPress.
Jimdo ist auch Anfänger-geeignet, leicht zu bedienen und beinhaltet die eigentliche Website + Blog + Hosting.
WordPress ist da schon einiges aufwendiger,
weshalb ich das nicht empfehlen würde.

Daneben gibt es viele weitere Anbieter.
Diese alle zu benennen würde den Rahmen hier allerdings sprengen.
Ich liste euch mal die bekanntesten hier kurz auf:

Chimpify |für ambitionierte Blogger
Webseite und Marketing in einer Plattform. Ohne Bastelkram.
Keine Update- und Plugin-Probleme mehr. Mehr Zeit für das Wesentliche. Adieu WordPress!

Squarespace | Gut geeignet z.B. für Fotografen.

WIX* | komischer Name aber ähnlich Squarespace oder Jimdo mit mehr Funktionen. Dadurch aber auch schwieriger zum Einarbeiten.

ghost | eine reine Blog-Plattform | Die professionelle Publishing Plattform.

VOOG |für mehrsprachige Websites/Blogs

Tilda | intuitiver modernes CMS mit integrierter Blog-Funktion. Kann ich euch ausdrücklich empfehlen.


Einen YouTube-Kanal erstellen

Du liebst es Inhalte zu erstellen, willst aber nicht Schreiben?
Wie wäre es dann mit Videoerstellung? Hast du schon einmal daran gedacht, einen eigenen Kanal auf YouTube einzurichten?

Das Erstellen von Videos ist eine lustige Möglichkeit, deine Stimme der Welt gegenüber auszudrücken: du kannst über ( fast ) alles berichten, was du willst.
Und wer weiß, vielleicht wirst du in Zukunft ein berühmter YouTuber?

Für den Einstieg empfehle ich euch folgende YouTube-Kanäle:
Malte Schumacher - Wie funktioniert YouTube?
und
So geht YouTube


Alte Freunde treffen

Hast du Schulfreunde, mit denen du schon lange nicht mehr gesprochen hast?
Oder vielleicht einen ehemaligen Kollegen, mit dem du dich schon lange mal wieder unterhalten wolltest aber bisher keine Zeit hattest?

Bevor du neue Freunde findest, denke darüber nach, dich mit den alten wieder zu verknüpfen! Ich bin sicher, dass du viele gute Erinnerungen hast, über die ihr gemeinsam sprechen könnt!


Deinen nächsten Urlaub planen

Auch wenn es aktuell auf Grund der vielen Reisewarnungen noch ungewiss ist, wann und wohin der nächste Urlaub stattfinden soll, kannst du die freie Zeit dazu nutzen, schon einmal ein wenig zu planen.

Wohin soll es gehen?
Wie möchte ich verreisen? ( Auto, Bus, Flug oder Schiff )
Was gibt es dort zu sehen? ( Sehenswürdigkeiten, versteckte Orte oder Ausflugsziele )
Welche Reisezeit eignet sich für mein Ziel?
Welche Dinge sind wichtig für diese Reise? ( Reisecheckliste )

Um all diese Fragen zu beantworten, hast du jetzt genügend Zeit dazu.
Und: Vorfreude ist die schönste Freude!


Pläne für die Zukunft machen

Momentan ist es noch schwer, das jetzt zu erkennen.
Aber die Welt wird schließlich ( irgendwann ) zur Normalität zurückkehren.

Wenn das geschieht, was gedenkst du dann zu tun?
Willst du etwas in deinem Leben verändern?
Deinen Beruf wechseln?
Nach einem neuen Hobby suchen?
Dich selbständig machen?

Wenn du jetzt gleich mit der Planung beginnst, hast du vielleicht den großen Vorteil, wenn alles wieder normal läuft. Du kannst Dir auch eine To-Do-Liste schreiben, um auch nichts davon zu vergessen, wenn es so weit ist.
Wenn nicht jetzt wann dann?

Pläne für die Zukunft

und dann wäre da noch ein letzter Tipp:

Einfach mal nichts tun!

Mal nicht über die Pandemie und Corona-Isolation nachdenken.
Smartphone und Computer ausschalten und wirklich mal zur Ruhe kommen.
Mit niemandem reden, an nichts denken. Das ist mitunter schwer, aber vielleicht ist die Quarantäne-Zeit auch ein guter Moment, um über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens nachzudenken.

Wem das dann doch zu ruhig ist, der kann das mit einem ausgedehnten Spaziergang im Wald verbinden. Die Bewegung und die frische Waldluft bringen einen schnell auf andere Gedanken.


Euch hat der Beitrag gefallen?
Einfach teilen!
Lasst euere Freunde und Kollegen daran teilhaben.
Teilt diesen Beitrag gerne auf Facebook, Instagram und Co.
Euer
internetSCOUT


Follow this Blog Badge
* Ich empfehle nur, was ich selber verwende und gut finde. 
Die mit Stern (*) markierten Links sind Affiliate Links. 
Wenn du darüber ein Tool kaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung für die Empfehlung. Für dich als Käufer ändert sich dadurch nichts. Der Preis bleibt gleich. Im Gegenteil: bei einigen Tools bekommst du über den Link sogar noch Vergünstigungen.

Diesen Beitrag teilen